E-Mail Anfrage

Waschbarer Dewert-Antrieb begeistert Besucher auf der MEDICA 2017

 

  • Hohe Besucherzahlen am Dewert-Stand
  • Großes Interesse an Einzelantrieb MEGAMAT 12
  • Wachsender Markt für Pflegebetten und Hubsysteme


Kirchlengern/Düsseldorf, 30. November 2017 – Innovative Antriebe und intelligente Systemlösungen: Die neuen Produkte der DewertOkin GmbH stießen auf der diesjährigen MEDICA in Düsseldorf auf große Resonanz. Insbesondere der optional waschstraßentaugliche Einzelantrieb MEGAMAT 12 entpuppte sich als Besuchermagnet. Dieser verfügt nicht nur über eine erhöhte Druck- und Zugkraft, sondern auch über eine kompakte Bauweise.

Das positive Feedback unserer Besucher sowie zahlreiche Projektanfragen bekräftigen uns in der Entwicklung der innovativen Lösungen“, sagt Khalid Fariad, Product Manager Dewert. Der Hersteller von Antriebs- und Systemtechnik aus dem ostwestfälischen Kirchlengern verzeichnete in diesem Jahr ein besonders hohes Besucheraufkommen am Messestand. Vor allem der neue Einzelantrieb MEGAMAT 12 interessierte die Besucher. Der Antrieb kombiniert eine erhöhte Druck- und Zugkraft mit einer gleichzeitig niedrigen Geräuschkulisse. Seine besonderen Stärken sind eine integrierte netzunabhängige Rückstellfunktion und die optionale Waschbarkeit. Der MEGAMAT 12 muss vor der Reinigung in einer Waschstraße nicht vom Bett abmontiert werden, was in der Praxis viel Zeit spart.


Intelligente Erkennung für Patientenbetten

Auf der Messe zeigte das Unternehmen mit Dewert Care Connect ein neues Steuerungssystem mit automatischer Peripherie-Anbindung mittels BUS-Kommunikation. Dewert Care Connect erkennt eigenständig sämtliche angeschlossene Peripherie und ermöglicht dadurch eine schnelle und einfache Inbetriebnahme des gesamten Systems. Außerdem ist es softwarebasiert konfigurierbar. Hersteller können dadurch eigenständig Bewegungsprofile festlegen und Optimierungsschleifen durchführen. Alle relevanten Daten werden vom System dokumentiert. Anwender können zum Beispiel präzise feststellen, welcher Antrieb möglicherweise überlastet ist oder wie viele Bewegungszyklen durchgeführt wurden. „Der Markt für intelligente Pflegebettensysteme wächst stetig und bietet große Chancen für Hersteller innovativer Antriebslösungen“, betont Fariad.


Zuverlässige Produkte für den Pflegebereich

Eine weitere Neuheit auf der MEDICA war die mobile Steuerung Accu-Control für Patientenlifter. Sie ist mit einer Soft-Start- und Soft-Stop-Funktion ausgestattet, die auch im anspruchsvollen Schwerlastbereich abrupte Bewegungen verhindert und dadurch eine besonders sanfte Positionsänderung ermöglicht. Direkt am Gehäuse angebrachte Bedienknöpfe erleichtern die Handhabung. „Wir sind mit dem Messeergebnis mehr als zufrieden“, resümiert Fariad. Die Teilnahme DewertOkins an der kommenden MEDICA steht bereits jetzt fest.