E-Mail Anfrage Newsletter

Kirchlengern – Hauptsitz und Innovationsmotor von DewertOkin

Ostwestfälische Idylle trifft auf jahrzehntelange Technologiekompetenz: Kirchlengern ist nicht nur der Hauptsitz von DewertOkin. Der Standort ist der Motor für innovative und leistungsstarke Antriebstechnik. 1982 wurde hier das Unternehmen Dewert gegründet, im Jahr 2009 entstand durch die Zusammenführung von Dewert und OKIN schließlich die DewertOkin GmbH. Heute arbeiten rund 130 Mitarbeiter am Hauptsitz.

Kirchlengern ist Sitz der Forschung und Entwicklung von DewertOkin. In einem modernen Arbeitsumfeld entwerfen hier hochqualifizierte Fachkräfte zukunftsweisende Produkte für unterschiedliche Anwendungen in den Bereichen Bedding, Seating, Office, Medical und Agrar. Das umfangreiche Produktportfolio von Antriebs- und Systemtechnik bis hin zum individuellen Schlaf-Tracker wird kontinuierlich ausgebaut. Im Fokus des Produktdesigns steht stets die Verbindung aus höchster Qualität, Funktionalität und Zuverlässigkeit. Jedes Produkt wird in den Kirchlengener Testlaboren auf Herz und Nieren geprüft, bevor es in die Serienfertigung geht.

Am DewertOkin-Hauptsitz arbeiten außerdem das globale Projekt- und Produktmanagement, der globale Vertrieb und das Marketing des Unternehmens. Von hier aus werden weltweite Projekte aus sämtlichen Geschäftsbereichen koordiniert und gesteuert. Der Kirchlengener Standort zeichnet sich durch eine produktive Arbeitsatmosphäre mit einem kontinuierlichen internen Know-how-Austausch sowie gelebte Diversität und kulturelle Vielfalt aus. Darüber hinaus setzt DewertOkin als international agierendes Unternehmen auf modernste Arbeitsmethoden und -konzepte, um strukturierte und effiziente Prozesse zu gewährleisten.