E-Mail Anfrage

IPROXX AC

Die Alternative zum SUPERVISOR.

Der IPROXX AC dient zum Sperren und Freigeben von bis zu 5 Antrieben.

Kundenspezifische Bettpositionen sind frei speicherbar, die Schockposition mit Taste anfahrbar.

Komplettiert wird die Funktion durch eine Lade- und Fehlerkontrollanzeige.

  • Farbe: hellgrau RAL 7035
  • Schutzart: IPX6
  • Montageoption: Befestigungshaken

Standardausstattung

Komponenten

Anzeigen

MEDITOUCH-Nurse:
max. 10 LEDs:
8 frei konfigurierbar
2 für Fehlerkontrollanzeige und Power-on

Gehäusefarbe

hellgrau RAL 7035

Weitere Daten

Schutzart

IPX6

Relative Luftfeuchtigkeit

30% - 75%

Umgebungstemperatur

+10°C - +40°C

Tasten

MEDITOUCH-Nurse:
max. 20
18 frei konfigurierbar

Montageoptionen

Befestigungshaken
zum Sperren und Freigeben von bis zu 5 Antrieben, kundenspezifische Bettposition frei speicherbar, Schockposition mit Taste anfahrbar

Sonderausstattung

Komponenten

Anzeigen

konventionelle Handschalterschnittstelle:
max. 2 LEDs:
für Fehlerkontrollanzeige und Power-on

MEDITOUCH-Patient:
max. 5 LEDs:
3 für Sperranzeige
2 für Fehlerkontrollanzeige und Power-on

Weitere Daten

Tasten

konventionelle Handschalterschnittstelle:
max. 10
9 frei konfigurierbar

MEDITOUCH-Patient:
max. 15
14 frei konfigurierbar

Kundenspezifische Bedruckung

kundenspezifische Gestaltung auf Anfrage

Produktinformationsanfrage DE

Haben Sie weitere Fragen?
captcha