E-Mail Anfrage

Ein höhenverstellbarer Schreibtisch fördert die Gesundheit

Immer mehr Arbeitgeber setzen auf eine gesundheitsbewusste Ausstattung ihres Unternehmens. So ist in modernen Büros ein höhenverstellbarer Schreibtisch mit elektrischem Antrieb am Arbeitsplatz kaum wegzudenken. Er entlastet Rücken und Nacken, fördert die Durchblutung und steigert zudem die Produktivität des Mitarbeiters. Die Ansprüche an Möbelhersteller sind dabei hoch, schließlich soll ein höhenverstellbarer Schreibtisch nicht nur komfortabel und stabil, sondern auch optisch ansprechend sein.

In der Office-Sparte verbindet Okin Funktionalität mit hoher Designfreiheit beim Entwurf höhenverstellbarer Schreibtische. Wir produzieren Antriebssysteme, Steuerungen, Bedienelemente und Rahmen – auf Wunsch auch individuell auf Ihre Produkte zugeschnitten. In Entwicklungs-, Konstruktions- und Planungsprozessen arbeiten wir in geschulten, bereichsübergreifenden Teams gemeinsam mit Ihnen an dem Ziel, für Sie innovative Qualitätsprodukte zu realisieren. Unsere Lösungen für höhenverstellbare Schreibtische werden intern strengen Belastungstests unterzogen und sind durch DIN EN ISO 9001:2008 sowie CB-Prüfreport zertifiziert.

Starker Antrieb durch schlanke Hubsäulen

Okin produziert unterschiedliche Ausführungen von Hubsäulen für zahlreiche Anwendungen. Die Antriebssysteme Deskdrive DD11, DD21 sowie ID21 wurden zum Beispiel speziell für höhenverstellbare Schreibtische ohne Querstange entwickelt. Ihre schlanke und moderne Optik ohne sichtbare Funktionsöffnungen im Profil lässt Herstellern große Freiheiten beim Design des Tisches. Ausgestattet sind die Hubsäulen mit einem wartungsfreien 24-Volt-Motor, der für eine leichtgängige und geräuscharme Höhenverstellung und eine hohe maximale Druckkraft der Antriebssysteme sorgt, sowie zwei Hall-Sensoren zur Synchronisierung und Positionierung. Zudem bieten die Antriebssysteme durch ihre enorme Hublänge von 650 Millimetern in der Praxis ein hohes Maß an Flexibilität bei der Einstellung des Schreibtisches.

Ein höhenverstellbarer Schreibtisch muss jedoch nicht nur stabil sein, sondern Anwendern jederzeit eine komfortable Positionsänderung ermöglichen. Ein spezielles von Okin patentiertes einstellbares Gleitsystem stellt die Stabilität des höhenverstellbaren Schreibtisches sicher. Darüber hinaus verfügt das Antriebsystem ID21 über ein hocheffizientes und geräuschoptimiertes Inline-Getriebe, wodurch besonders geringe Einbauhöhen von 520 Millimetern möglich sind. Zusätzlich bietet Okin optionale Tischrahmenkomponenten zur Ergänzung des Hubsäulensystems an.

Intelligente Steuerungen für jeden Antrieb

Die Antriebssysteme sind kompatibel mit den Steuerungen COMPACTeco, COMPACTeco + und SMARTeco cwelche sich je nach Anforderungen an den höhenverstellbaren Schreibtisch entsprechend programmieren lassen. Sie verfügen über einen intelligenten Systemschutz dank entsprechenden ISP-Software. Zu den Grundfunktionen gehört unter anderem die Speicherung von vier unterschiedlichen Positionen des höhenverstellbaren Schreibtisches, die per Bedienelement ausgewählt werden können. Außerdem überwacht die Steuerung den Stromverbrauch, die Hallsensor-Signale sowie den Timeout des Verstellsystems auf jedem Kanal. Auf Basis dieser Daten reagieren die zuvor programmierten, optionalen Sicherheitsfunktionen: Droht etwa eine Kollision, werden alle Kanäle gestoppt und die Antriebe fahren in die entgegengesetzte Richtung.

Anwenderfreundliche Bedienelemente

Jedes Antriebssystem braucht passende Bedienelemente, die zuverlässig sind und sich dem Design des jeweiligen Produkts anpassen. Okin bietet ein breites Portfolio von Handschaltern zur intuitiven Handhabung höhenverstellbarer Schreibtische. Dieses reicht von puristisch designten Bedienelementen bis hin zu komplexen Handschaltern mit großem Funktionsumfang. Zum Portfolio zählt beispielsweise das Einstiegsmodell HSCO, ein besonders kleiner Handschalter mit zwei Tasten, der unter der Tischplatte angebracht wird. Deutlich anspruchsvoller ist dagegen der Handschalter HSF: Das flache Bedienelement, mit dem zwei Motorgruppen gleichzeitig steuerbar sind, verfügt über maximal neun Tasten und eine Memory-Funktion mit vier voreinstellbaren Positionstasten. Auf der stromsparenden LED-Anzeige können Anwender unter anderem die aktuelle Tischhöhe ablesen.

Pflegebetten brauchen leistungsstarke Technik

Moderne Pflegebetten müssen heutzutage viel leisten: Sie sollen nicht nur die pflegerelevanten Bedürfnisse der Patienten und Pflegekräfte erfüllen, sondern gleichzeitig auch maximale Funktionalität und Anwenderfreundlichkeit bieten – sowohl bei der Performance, als auch in punkto intuitiver Bedienung. Effiziente Dewert-Produktlösungen helfen Ihnen als Hersteller von Pflegebetten und Klinikbetten dabei, diesen Anforderungen gerecht zu werden. Die Dewert Medical-Sparte umfasst Einzel- und Doppelantriebe, Hubsäulen, Steuerungen, Handschalter, Bedienelemente sowie diverses Zubehör – entwickelt in Deutschland und Made in Europe mit höchsten Qualitätsstandards. Dewert Anspruch sind hochwertige, sichere, robuste und zuverlässige Produkte. Dewert-Antriebe für Pflegebetten decken einen Kraftbereich von 1,5 bis 10 kN Verstelllast ab und sind damit auch für Schwerlastbetten geeignet. Außerdem konfigurieren wir kundenspezifisch und bedarfsgerecht unterschiedliche Systeme für bestimmte Funktionen in individuellen Pflegebetten und Klinikbetten.

Dewert-Produkte werden in Betten verbaut, die unter anderem in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen sowie der häuslichen Pflege eingesetzt werden. Das bedeutet hohe Anforderungen an die Sicherheit dieser Produkte. Dewert Antriebstechnik zeichnet sich daher durch hohe Sicherheitsreserven aus, damit Ihre Pflegebetten selbst in Ausnahmesituationen, wie etwa einer kurzzeitigen Überbelastung weiterhin voll funktionsfähig bleiben. Selbstverständlich sind Dewert-Produkte darüber hinaus erstfehlersicher und erfüllen somit die medizinischen Normenanforderungen.

Vielseitig einsetzbare Dewert-Antriebstechnik

Dewert Einzelantriebe sind ideal zur individuellen Gestaltung und Ausdifferenzierung von Pflegebetten und Klinikbetten mit mehreren verstellbaren Teilen. Die Dewert-Antriebe der Produktfamilien MEGAMAT und GIGAMAT sind nicht an Normabstände gebunden und können gemäß der spezifischen Anforderungen in Pflegebetten eingebaut werden. In Kombination mit Dewert Hubsäulen GAMMA COLONNE III lassen sich selbst komplexeste Bewegungsprofile realisieren, wie beispielsweise Schwenkbewegungen für besondere Anforderungen.

Sie benötigen Antriebslösungen für eine schnelle Montage in standardisierten Pflegebetten und Klinikbetten? Die installations- und servicefreundlichen Dewert-Doppelantriebe beinhalten zwei leistungsstarke Antriebe und werden einfach per Klickmechanismus am standardisierten Bettrahmen angedockt. Ein weiterer Vorteil für Hersteller von Pflegebetten: Dewert-Doppelantriebe besitzen eine integrierte Steuerungseinheit und damit ein kompaktes Design. Das erspart Ihnen die zeitintensive und komplexe Anbindung an die Steuerung. Gleichzeitig verfügen Dewert-Doppelantriebe über die gewohnte Flexibilität für den Anschluss von weiteren Zusatz-Antrieben, um erweiterte Bewegungsprofile im Pflegebett oder Klinikbett zu realisieren. Auch optionales Zubehör wie etwa eine Unterbettbeleuchtung oder externe Spannungsversorgung können problemlos angeschlossen werden.

Umfassender Service und besondere Kundennähe

Dewert erarbeitet mit Ihnen gemeinsam Lösungen für den Bereich Pflegebetten und Klinikbetten. Dazu gehört die Entwicklung individueller Systemkonfigurationen und Sonderlösungen, die entsprechend Ihrer Anforderungen angepasst sind. Dewert ermöglicht Ihnen eine kosten- und zeitoptimierte Projektierungsphase, bei der Sie unter anderem spezifische Bewegungsprofile für Ihr Pflegebett entwerfen können, die nach gemeinsamer Abnahme in die Steuerung aufgespielt werden kann. Selbstverständlich steht Dewert Ihnen während der gesamten Projektierung zur Verfügung und erarbeitet mit Ihnen die optimale Lösung für Ihre Applikation inklusive gemeinsamer Testläufe. In den Dewert Laboren durchlaufen die Produkte strenge Prüfungen und mehrere Optimierungsschleifen, bei denen sowohl ihre Performance als auch ihr Zusammenspiel im System exakt begutachtet und abgestimmt werden. Hierdurch schafft Ihnen Dewert sichere und optimale Voraussetzungen für einen erfolgreichen Zertifizierungsprozess Ihres Pflegebetts.

Mit Dewert als Partner profitieren Sie von einem weltweiten Servicenetz. Dewert bietet Ihnen nicht nur einen schnellen und direkten Kontakt zu den entsprechenden Ansprechpartnern, sondern auch einen Vor-Ort-Service sowie eine hohe Ersatzteilverfügbarkeit für Ihre Pflegebetten und Klinikbetten. Mit dem Dewert Know-how sowie der Kompetenz seiner Mitarbeiter wird eine zeitnahe Umrüstung an Ihren Pflegebetten realisierbar.